RüKB in TTe

Schmalspurseite RüKB von Roland und Jürgen

Wagen der RüKB...

Eine detaillierte Beschreibung der Wagen der RüKB kann man im Buch "Die Rügenschen Kleinbahnen" nachlesen. Aus diesem Grund hier nur ein paar einführende Informationen, die für den Bau der Modelle für mich wichtig waren.

Die Wagenkästen waren aus Holz hergestellt. Bei den Personenwagen gab es ein eichenes Gerippe als Tragkonstruktion, welches mit einer Holzverschalung außen und innen versehen wurde. Später wurde die äußere Holzverschalung bei vielen Personenwagen beblecht. Die Güterwagen hingegen, besaßen ein eisernes Gestell, dass mit Holz verschalt wurde. Die Dächer wurden durch Segeltuch und Dichtmasse abgedichtet.

Die Untergestelle bestanden aus einem Fachwerk verschiedener Profile, welche durch Winkel und Knotenbleche durch Nieten miteinander verbunden wurden.

Ich habe versucht, diesen Aufbau im Modell wiederzuspiegeln. Aus diesem Grunde sind die Holzteile aus Holz gefertigt und für die Nachbildung der tragenden Konstruktion wurden Kleinstprofile (auch im nichtsichtbaren Bereich) genutzt. Dass dabei Kompromisse eingegangen werden mussten, ist verständlich.

Eine Herausforderung stellte die Nachbildung der beweglichen Schiebetüren der Güterwagen dar. Diese Kleinigkeiten beleben das Bild auf einer Anlage jedoch sehr und sind immer ein Blickfang.

Nähere Informationen zu den einzelnen Bauabschnitten und Themen sind auch bei den Tipps zu finden.

top

2004 - 2012 RCB