Auswahl

Schmalspurseite RüKB von Roland und Jürgen

Kohleschute

Damit der Hiddenseeanleger am Hafenbecken auf der Wittower Seite nicht so leer ist, musste eine Kohleschute her. In Zusammenhang mit dem Ladegleis lässt sich dort sehr schön die Kohleversorgung der Insel Hiddensee mit der dazugehörigen Verladeszene nachgestalten.

Die Kohleschute entstand nach einem Spantenriss in Messingbauweise. Lackiert wurde sie per Airbrush mit RST-Farben. Derzeit wird sie noch mit den restlichen Zubehörteilen versehen und bekommt noch einen Kohlehaufen als Ladung. Auf dem Kai soll noch ein Bagger vom Typ Weimar T172 aufgestellt werden, welcher dann die Kohle von den O-Wagen in die Schute verlädt.

top

2012 RCB